Generationenberatung

Unter Generationenberatung verstehen wir die Planung und Sicherung Ihres Vermögens im Pflege- und Erbfall.  Dabei hilft der Blick in die nächsten Generationen und deren finanzielle Situation. Sie erhalten Ihre persönliche Empfehlung, um das Vermögen in Ihrer Familie zu schützen.

 

Vollmachten und Verfügungen

Jeder kann durch einen Unfall oder eine Krankheit plötzlich in die Lage kommen, die Angelegenheiten des täglichen Lebens nicht mehr selbst regeln zu können. Das BGB sieht hierzu vor, Ihnen einen gesetzlichen Betreuer zur Seite zu stellen. Wollen Sie selbst bestimmen, wem Sie Ihr Vertrauen schenken möchten, um für Sie und in Ihrem Sinne zu handeln, dann müssen Sie das schriftlich tun.
Wir klären im persönlichen Gespräch, welche der verschiedenen Vollmachten und Verfügungen für Sie in Ihrer Situation wichtig und sinnvoll sind. Auf der Grundlage von Fragebögen können Sie Ihre Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung, Sorgerechtsverfügung, Trauerverfügung oder auch Ihr Testament durch Rechtsanwälte oder Notare erstellen lassen und damit rechtzeitig selbstbestimmt vorsorgen.

Pflegesituation
 

Ein Pflegefall sorgt oft für eine finanzielle Notlage. Die Leistung der gesetzlichen Pflegeversicherung reicht nicht aus, um alle Kosten einer Pflegesituation abzudecken. Wer bezahlt die teuren Pflegekosten, wenn das eigene Vermögen aufgebraucht ist? Hier gilt der Grundsatz: Kinder haften für ihre Eltern!
Es wird nach einer innerfamiliären Lösung gesucht, was auch in der nächsten Generation zu einer finanziellen Schieflage führen kann.
Wir ermitteln Ihren finanziellen Bedarf im Pflegefall, erstellen Ihren persönlichen Versorgungs- und Pflegestatus und erarbeiten ein Pflegevorsorgekonzept. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung und bieten einen umfangreichen Service für den bürokratischen Aufwand einer Pflegesituation. So können Sie und Ihre Familie sorgenfreier in die Zukunft blicken.



Erbfall
 

Ein Todesfall in der Familie ist ein schwerer emotionaler Einschnitt und auch finanziell hat er vielerlei Auswirkungen. Wer muss über den Todesfall informiert werden und welche Fristen sind einzuhalten? Wer ist erbberechtigt? Gibt es ein Testament? Was ist ein Pflichtteil und wer hat Anspruch darauf? Wer muss Erbschaftssteuer bezahlen? Wie werden die Bezugsrechte aus Versicherungen betrachtet und viele weitere Fragen sorgen für Unsicherheit.
Wir klären Sie über die gesetzlichen Regeln im Todesfall auf und zeigen Ihnen, anhand Ihrer persönlichen Familienkonstellation und Vermögenssituation, die finanziellen Flüsse im Falle Ihres Todes. Wir prüfen bereits getroffene Entscheidungen und erstellen ein Vermögens- und Vorsorgekonzept mit dem Anspruch, den Großteil Ihres Vermögens für Ihre Erben erhalten zu können.